[css_aktionen]
[css_aktionen] Siemens - Bosch - Miele - Liebherr ab 99 Euro
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Easyfuchs Berlin

§ 1 Geltungsbereich

Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen. Diese AGB gelten auch für zukünftige Verträge, insbesondere auch dann, wenn durch die Vertragsparteien in diesen Fällen nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wurde. Änderungen, Ergänzungen sowie von den AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen immer der Schriftform. Mündliche Abreden sind nicht bindend. Die Angestellten des Technikmarktes Toni sind nicht ermächtigt, von diesen AGB abzuweichen oder den Verwender rechtliche bindende mündliche Abreden mit den Vertragsparteien zu treffen.

§ 2 Auftragsannahme und Vertragsschluss

Alle Angebote seitens des Technikmarktes Toni sind freibleibend. Die Annahme von Aufrägen oder Bestellungen durch den Technikmarkt Toni bedarf in jedem Fall der schriftlichen Bestätigung. Ausgenommen davn sind fernmündlich erteilte Aufträge oder Bestellungen. Diese müssen jedoch binnen kürzester Frist, spätestens unmittelbar vor Beginn der Erfüllung, durch die Vertragsparteien bestätigt werden. Bis zur schriftlichen Bestätigung bleibt der Vertrag schwebend unwirksam und es erfolgt keine Leistung durch den Technikmarkt Toni bzw. Angestellte des Technikmarktes Toni. Die Zusicherung von bestimmten Eigenschaften oder Ausstattungsmerkmale bedarf immer der Schriftform.

§ 3 Preise und Entgelte

Der Kaufpreis von angebotenen Waren richtet sich nach der jeweils an der Ware angebrachten Preisauszeichnung. Eventuelle Irrtümer vorbehalten. Für alle sonstigen Leistungen des Technikmarktes Toni gelten die durch die Preistafel im Ladengeschäft ausgwiesenen Preise. Abweichungen bedürfen der Schriftform.

§ 4 Liefer- und Zahlungsbedingungen

Lieferfristen und Termine sind frei und unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart sind. Eine Lieferung gekaufter oder reparierter Sachen erfolgt zu Lasten und auf Gefahr des Kunden. Ist eine Lieferung an die Adressen des Kunden vereinbart, so erfolgt die erste Lieferung kostenlos. Für den Fall, dass der Kunde vereinbarten Zeit nicht angetroffen wird, stellt der Technikmarkt Toni dem Kunden 25,00 EUR für jeden weiteren Lieferversuch in Rechnung. Sämtliche Rechnungsbeträge sind sofort in bar und ohne Abzug fällig. Hiervon abweichende Zahlungsmodalitäten bzw. etwaige Skonti bedürfen immer der Schriftform.

§ 5 Annahme und Lagerbedingungen

Der Kunde ist verpflichtet geaufte oder reparierte Geräte unverzüglich, spätestens aber sieben Tage nach erfolgter Reparatur bzw. Kauf abzunehmen. Nach Fristablauf haftet der Technikmarkt Toni nicht mehr für zufällige Verschlechterung bzw. den zufälligen Untergang der Sache, gleichwohl bleibt auch in diesen Fällen sein Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises bzw. Werkslohns bestehen. Für jeden Tag über den Ablauf der o. g. Frist von einer Woche wird dem Kunden ein Betrag von 1,00 EUR für die Aufbewahrung der Sache berechnet.

§ 6 Gewährleistung

Der Technikmarkt Toni gibt bei Kauf eines Gerätes eine Garantie von 12 Monaten ab Kaufdatum. Im Falle der Lieferung mangelhafter Geräte oder mangelhafter Leistung steht dem Technikmarkt Toni das Recht auf zweimalige Nachbesserung zu. Für Leistungen, die der Technikmarkt Toni aus Kulanz erbringt, stehen dem Kunden keine Gewährleistungsansprüche zu.

§ 7 Eigentumsvorbehalt und Pfandrecht

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum des Technikmarktes Toni. Der Technikmarkt Toni hat bis zur vollständigen Werklohnzahlung ein Pfandrecht an den ihm zur Reparatur überlassenen Geräte. Nach Ablauf der Frist gemäß § 5 und noch erfolgloser erneuter Fristsetzung, ist der Technikmarkt Toni zur Verwertung des betroffenen Gerätes berechtigt. Ein über den Kosten des Technikmarktes Toni liegender Teil des dadruch erzielten Verkaufserlöses ist an den Kunden auszukehren. Liegt der erzielte Betrag unter der offenen Forderung des Technikmarktes Toni gegen den Kunden, so bleibt der Kunde weiterhin zur Zahlung des Restbetrages verpflichtet.

§ 8 Haftung

Die Haftung des Technikmarktes Toni sowie der dort beschäftigten Personen beschränkt sich in allen Fällen nur auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft bleibt hiervon unberührt.

§ 9 Reparaturaufträge/Nachbesserung

Der Technikmarkt Toni ist berechtigt, bei der Reparatur bzw. Nachbesserung von Geräten auch Ersatztypen bzw. gebrauchte überarbeitete geprüfte Ersatzteile zu verwenden, sofern die Beschaffung neuwertiger Originalersatzteile nur mit erheblichem, die Grenzen wirtschaftlichen Arbeitens überschreitenden Aufwand möglich ist. Der Kunde ist davon in Kenntnis zu setzen. Besteht der Kunde dennoch auf die Verwendung von Ersatzteilen eines bestimmten Herstellers, so trägt er die Koste für deren Beschaffung.

§ 10 Kostenvoranschläge

Soweit nicht anders vereinbart, bestimmt sich die Pauschale für einen Kostenvoranschlag nach Art und Aufwand der lt. Preistafel üblichen Sätze. Nimmt der Kunde nach Kostenvoranschlag Abstand von einer Reparatur, so ist der Technikmarkt Toni nicht verpflichtet das Gerät in den Urprungszustand zurück zu versetzen, wenn dies aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht vertretbar ist. Schriftliche Kostenvoranschläge gehen zu Lasten des Kunden, es sei denn, der Technikmarkt Toni wird mit der Reparatur des Gerätes beauftragt.

§ 11 Serviceverträge

Es besteht die Möglichkeit eine Langzeitgarantie mit einer Laufzeit von max. 72 Monaten abzuschließen.

§ 12 Salvatorische Klausel

Insoweit Teile dieser AGB unwirksam oder gegen geltendes Recht verstossen, so tritt jeweils einschlägige gesetzliche Regelung an deren Stelle.
[css_aktionen] Siemens - Bosch - Miele - Liebherr ab 99 Euro